Zürcher Zoo

Der Zoo Zürich ist der zoologische Garten von Zürich. Er wurde 1929 eröffnet und liegt oberhalb der Stadt auf dem Zürichberg im Quartier Fluntern.

Im Zürcher Zoo leben 375 Tierarten aus sechs Kontinenten, wobei sich der Park in naher Zukunft ausschliesslich auf Tierarten beschränken will, die aus Afrika bzw. Madagaskar, Eurasien und Südamerika stammen. Es werden nur Tierarten gehalten, denen der Zoo artgerechte und verhaltenstypische Anlagen bieten kann. Aus diesem Grund wurden mehrere Arten mit grossen Bewegungs- und Platzansprüchen abgegeben, so zum Beispiel die Eisbären nach Frankreich und im Sommer 2006 die Schimpansen nach Gelsenkirchen. Um Zuchterfolge zu erzielen, werden von jeder Tierart mindestens ein weibliches und ein männliches Exemplar gehalten.

Die Masoala-Halle bietet den Besuchern ein wahres Dschungelerlebnis auf 11'000 Quadratmetern.

Bildquelle

Öffnungszeiten

Geschlossen

Montag09:00-18:00
Dienstag09:00-18:00
Mittwoch09:00-18:00
Donnerstag09:00-18:00
Freitag09:00-18:00
Samstag09:00-18:00
Sonntag09:00-18:00

Bewertungen

 

 Jetzt bewerten
0 0 5 0